• Als international arbeitender Dienstleister für klinische Auftragsforschung bieten wir unseren Kunden aus Medizinischer Versorgung, Pharmazeutischer Wirtschaft und Forschung seit 2002 vielfältige Dienstleistungen rund um die Planung, Durchführung und Auswertung klinischer Prüfungen bei der Entwicklung innovativer Verfahren für die Behandlung schwer kranker Patienten. Einen Schwerpunkt bildet dabei unsere langjährige Expertise im Bereich der Molekularen Bildgebung / Nuklearmedizin und der Radiologie für diagnostische wie therapeutische Zwecke speziell in den Feldern Onkologie und Neurologie. Dieser Aufgabe entsprechen wir neben der Organisation klinischer Forschung auch mit der Entwicklung innovativer Software-Lösungen für radiotherapeutische Anwendungen. Als Bereicherung für unser wachsendes Team von Spezialisten im Bereich der Medizinischen Physik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine oder einen

    Ingenieur für Entwicklung und Support
    von Medizintechnik-Software (w/m/d)

    To join our team based in Dresden, Germany

    Ihr Aufgabenfeld

    Ihr medizinisch-physikalisches Interesse und Ihr Talent für Marketing prägen die Entwicklung eines hoch spezialisierten Medizinprodukts entscheidend mit. Dabei unterstützen Sie medizinische Fachzentren und -Forschungseinrichtungen in der Anwendung und Weiterentwicklung innovativer Therapieformen im Bereich Onkologie und verhelfen Ergebnissen der Spitzenforschung zur sinnvollen medizinischen Anwendung. Ihre Kunden sind Universitäts- und Großkliniken sowie namhafte medizinische Forschungseinrichtungen und Geräteproduzenten.Sie unterstützen die Softwareentwicklung bei der Implementierung und beim Testen von neuen Features.

    • Feedback und Unterstützungsanfragen von Kunden nehmen Sie entgegen und leiten Folgemaßnahmen ab.
    • Sie demonstrieren die Software bei Kunden und auf internationalen Tagungen.
    • Zu bestehenden wie potentiellen Kunden halten Sie dafür aktiv Kontakt und verfolgen Angebote nach.
    • Selbstmotiviert identifizieren Sie potentielle Kunden, stellen Erstkontakte her und erarbeiten Angebote.

    Was Sie mitbringen

    • Abgeschlossenes Hochschulschulstudium als Physiker, Ingenieur, Informatiker oder õhnliche Qualifizierung
    • Befõhigung zum strukturierten, proaktiven, selbststõndigen Arbeit in einem interdisziplinõren Team
    • Von großem Vorteil sind eine medizintechnische Vorbildung und Kenntnisse in nuklearmedizinischer Bildgebung (CT/PET/SPECT/MR)
    • Motivation zur Teilnahme an internationalen Kongressen, Meetings und Messen
    • Vorteilhaft wären Erfahrungen in der Entwicklung von Softwareprojekten.
    • Die Motivation zur proaktiven Kommunikation ist ebenso ein Muss wie ein kundenorientiertes Denken.
    • Sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus; gute Deutsch-Kenntnisse sind von Vorteil

    Was Sie bei uns erwartet

    • Ein spannendes Arbeitsumfeld mit Zugang zur internationalen Forschungslandschaft
    • Entwicklungspotential in einem hoch spezialisierten, innovationsorientierten Team
    • Gelebte Flexibilität bei Arbeitszeit-, Reise- und Home-Office-Regelungen sowie der individuellen Familienplanung
    • Ein international besetztes, wachsendes Team mit überdurchschnittlicher Dauer der Unternehmenszugeh÷rigkeit
    • Innerbetriebliche Fortbildung und aktive Unterstützung Ihrer individuellen Weiterbildungswünsche
    • Eine attraktive Vergütung, die sich an Qualifikation, Verantwortung und Projekterfolg orientiert

    Für Ihre Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Tobias Meyer gern zur Verfügung. Sie Herrn Dr. Meyer telefonisch unter +49 (0) 351 21 444 - 278 oder per E-Mail an jobs@abx-cro.com. Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, wahlweise deutsch oder englisch gehaltene Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen via E-Mail an jobs@abx-cro.com. Bitte fügen Sie Ihr Anschreiben und alle Dokumente in einem gemeinsamen PDF an.

    To learn more about ABX-CRO and our services, please visit www.abx-cro.com