Als international arbeitender Dienstleister für klinische Auftragsforschung bieten wir unseren Kunden aus Medizinischer Versorgung, Pharmazeutischer Wirtschaft und Forschung seit 2002 vielfältige Dienstleistungen rund um die Planung, Durchführung und Auswertung klinischer Prüfungen bei der Entwicklung innovativer Verfahren für die Behandlung schwer kranker Patienten. Einen Schwerpunkt bildet dabei unsere langjährige Expertise im Bereich der Molekularen Bildgebung / Nuklearmedizin und der Radiologie für diagnostische wie therapeutische Zwecke speziell in den Feldern Onkologie und Neurologie. Dieser Aufgabe entsprechen wir neben der Organisation klinischer Forschung auch mit der Entwicklung innovativer Software-Lösungen für radiotherapeutische Anwendungen. Als Bereicherung für unser wachsendes Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine oder einen

Clinical Trial Assistant CTA (w/m/d)

am Stammsitz Dresden in unbefristeter Vollzeitanstellung

Ihr Aufgabenfeld

  • Unterstützung bei Vorbereitung, Durchführung und Abschluss klinischer Studien nach ICH-GCP
  • Erstellen und laufendes Führen der Studiendokumentation im Trial Master File
  • Sicherstellung der vollständigen und aktuellen Ablage von Dokumenten
  • Vorbereitung der Einreichungsunterlagen bei Ethik-Kommissionen und Behörden
  • Vor- und Nachbereitung von Monitoring-Visiten
  • Erstellung und Aktualisierung der Werkzeuge zur Verfolgung des Studienstatus
  • Kommunikation mit den Prüfzentren
  • Archivierung von Dokumenten

Ihr Profil

  • Sie haben eine Berufsausbildung zur/zum medizinischen Dokumentar/in oder Dokumentationsassistent/in absolviert,
  • bringen einschlägige Berufserfahrung als CTA, CRA oder in angrenzenden Feldern der Administration klinischer Studien mit,
  • verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • und organisieren Ihre Arbeitsaufgaben so zuverlässig wie selbständig,
  • bringen dabei Flexibilität und Eigeninitiative mit
  • und verfügen über mindestens gute Englischkenntnisse

Was Sie bei uns erwartet

  • Ein spannendes Arbeitsumfeld mit Zugang zur internationalen Forschungslandschaft
  • Entwicklungspotential in einem hoch spezialisierten, innovationsorientierten Team
  • Gelebte Flexibilität bei Arbeitszeit-, Reise- und Home-Office-Regelungen sowie der individuellen Familienplanung
  • Ein international besetztes, wachsendes Team mit weitaus überdurchschnittlicher Dauer der Unternehmenszugehörigkeit
  • Alle Vorteile einer Inhaber-geführten, kleineren CRO mit 20 Jahren Erfahrung, flachen Strukturen und Qualitäts-Orientierung
  • Regelmäßige innerbetriebliche Fortbildung und aktive Unterstützung Ihrer individuellen Weiterbildungswünsche
  • Eine attraktive Vergütung, die sich an Qualifikation, Verantwortung und Projekterfolg orientiert

Für Ihre Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Sabine Friedrich, Head of Operations, gern zur Verfügung. Sie erreichen Frau Dr. Friedrich telefonisch unter +49 (0) 351 21 444 - 0 oder per E-Mail an jobs@abx-cro.com. Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, wahlweise deutsch oder englisch gehaltene Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen via E-Mail an . Bitte fügen Sie Ihr Anschreiben und alle Dokumente in einem gemeinsamen PDF an.

Weitere Informationen über ABX-CRO sowie unsere Dienstleistungen finden Sie unter www.abx-cro.com