Als international tätiger Dienstleister für klinische Auftragsforschung bieten wir unseren Kunden aus Medizinischer Versorgung, Pharmazeutischer Wirtschaft und Forschung seit 2002 vielfältige Dienstleistungen rund um die Planung, Durchführung und Auswertung klinischer Prüfungen bei der Entwicklung innovativer Verfahren für die Behandlung schwer kranker Patienten. Einen Schwerpunkt bildet dabei unsere langjährige Expertise im Bereich der Molekularen Bildgebung / Nuklearmedizin und der Radiologie für diagnostische wie therapeutische Zwecke speziell in den Feldern Onkologie und Neurologie. Dieser Aufgabe entsprechen wir neben der Organisation klinischer Forschung auch mit der Entwicklung innovativer Software-Lösungen für radiotherapeutische Anwendungen. Als Bereicherung für unser wachsendes, internationales Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine oder einen

Anwendungsbetreuer / -Entwickler / -Tester im Unternehmen (w/m/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Stammsitz Dresden

Ihr Aufgabenfeld

Für unsere internen operativen Prozesse entwickeln wir inhouse neue digitale Anwendungen, an deren Gestaltung Sie aktiv und verantwortungsvoll mitwirken. Dabei halten Sie engen Kontakt mit den Anwendern in unserem internationalen Team, sind aktiv in Entscheidungsprozesse eingebunden und tragen so eine direkte Mitverantwortung am Unternehmenserfolg. In unserem kleinen Team mit flachen Hierarchien stehen Ihnen je nach persönlicher Qualifikation und Zielsetzung Wege der Spezialisierung und Weiterentwicklung offen, auf denen Sie aktiv unterstützt werden. Mit unserem Team in der Entwicklung von Software für den klinischen Einsatz arbeiten Sie am Standort Dresden Tür an Tür und erhalten so auch die Möglichkeit von Einblicken in die Entwicklung von Medizinprodukten für die klinische Anwendung.

  • Sie dokumentieren und strukturieren die Anforderungen der Nutzer im Unternehmen
  • Testfälle erstellen Sie entsprechend Nutzer- oder funktionellen Aforderungen und führen Funktions- wie Systemtests eigenverantwortlich durch
  • Für neue Features, bei denen Sie eigene Ideen einfließen lassen können, übernehmen Sie Aufgaben der Planung und Konzeption
  • Eingehende Bug-Reports von Nutzern nehmen Sie im direkten Dialog an und werten diese umfassend aus
  • In der Software-Dokumentation sind Sie verantwortlich für eine korrekte und dauerhafte Pflege der Inhalte
  • Anwendungsfälle und Softwarenutzung demonstrieren und trainieren Sie direkt im Unternehmen (Dresden und remote EU,Südafrika,Australien ...)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulschulstudium als Informatiker, Ingenieur oder ähnliche Qualifizierung
  • Befähigung zum strukturierten, proaktiven, selbstständigen Arbeiten in einem interdisziplinären Team
  • Von großem Vorteil sind Kenntnisse in den Prozessen und Aufgaben in der klinischen Forschung
  • Erfahrungen in der Panung, Entwicklung und Validierung von Anwender-Software
  • Zuverlässiger Umgang mit Dokumentationswerkzeugen
  • Sehr gute Englisch- und Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus
  • Programmierkenntnisse in einem der folgenden Bereiche sind vorteilhaft, jedoch keine Bedingung: Java, Python, HTML, JavaScript, SQL

Was Sie bei uns erwartet

  • Ein spannendes Arbeitsumfeld mit Zugang zur internationalen Forschungslandschaft
  • Entwicklungspotential in einem hoch spezialisierten, innovationsorientierten Team
  • Gelebte Flexibilität bei Arbeitszeit-, Reise- und Home-Office-Regelungen sowie der individuellen Familienplanung
  • Ein international besetztes, wachsendes Team mit überdurchschnittlicher Dauer der Unternehmenszugehörigkeit
  • Alle Vorteile einer Inhaber-geführten, kleineren CRO mit 20 Jahren Erfahrung, flachen Strukturen und Qualitäts-Orientierung
  • Regelmäßige innerbetriebliche Fortbildung und aktive Unterstützung Ihrer individuellen Weiterbildungswünsche
  • Eine attraktive Vergütung, die sich an Qualifikation, Verantwortung und Projekterfolg orientiert

Für Ihre Rückfragen steht Ihnen Jens Ribbeck, Leiter Softwareentwicklung, gern zur Verfügung. Sie erreichen Herrn Schmidt telefonisch unter +49 (0) 351 21 444 - 219 oder per E-Mail an . Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, wahlweise deutsch oder englisch gehaltene Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen via E-Mail an . Bitte fügen Sie Ihr Anschreiben und alle Dokumente in einem gemeinsamen PDF an.

Weitere Informationen über ABX-CRO sowie unsere Dienstleistungen finden Sie unter www.abx-cro.com